Top 10 Tipps zum Kauf eines neuen Autos

grayscale photo of bmw m 3

Mainz Autoankauf

Der Kauf eines neuen Autos kann ein schweres Unterfangen sein. Wenn Sie die falschen Entscheidungen treffen, zahlen Sie leicht viel zu viel oder, schlimmer noch, ein Auto, das nicht Ihren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Der wichtigste Rat, den ich geben kann, ist daher, gründlich zu recherchieren, bevor Sie voreilige Entscheidungen treffen. Dieser Artikel beschreibt meine 10 Top-Tipps für den Kauf Ihres perfekten Neuwagens.

1. Legen Sie Ihr Budget fest und denken Sie ernsthaft darüber nach, welche Art von Auto Sie kaufen möchten. Denken Sie darüber nach, was die Hauptverwendungen des Autos sein werden, wie viel durchschnittlicher Fahrgastraum Sie benötigen, Kofferraum usw. Andere Faktoren, die in dieser Phase berücksichtigt werden müssen, sind Versicherung, Steuern und Kraftstoff.

2. Nutzen Sie alle Tools und Medien, die Ihnen zur Verfügung stehen, um sich umzusehen. Internet-Vergleichsportale eignen sich hervorragend, um tolle Angebote zu finden. Besuchen Sie Autohändler, ohne die Absicht zu kaufen, aber machen Sie sich Notizen zu Modellen, die Ihnen gefallen, und deren Details.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie zum richtigen Zeitpunkt kaufen. Es gibt bestimmte Jahreszeiten, die sich gut für den Autokauf eignen, und es gibt Zeiten, in denen es besser ist, zu warten. Neue Autos kommen im Allgemeinen am Ende des Jahres an, wobei die Händler die Preise der Vorgängermodelle reduzieren, also ist dies eine fantastische Gelegenheit, ein Vorjahresmodell mit einem großen Rabatt zu erwerben.

4. Scheuen Sie sich nicht zu verhandeln. Besuchen Sie erneut jeden Autohändler und informieren Sie ihn über Ihr bestes Angebot. Die meisten seriösen Autohändler werden den Preis eines anderen Händlers erreichen, wenn nicht sogar übertreffen. Stellt sicher, dass Sie das beste Angebot erhalten.

5. Vergleichen Sie die Garantien und nicht nur die Autos selbst. Die Herstellergarantien reichen von 10.000 Kilometern bis zu mehreren Jahren Fahrzeit. Versuchen Sie auch, einen Händler zu finden, der für die Zeit der Garantie eine kostenlose Grundwartung anbietet.

6. Immer Probefahrt. Einige der am besten aussehenden Autos können überraschend damit umgehen und einige billigere Modelle können wie ein Traum fahren. Machen Sie immer eine Probefahrt von mindestens 15 Minuten, damit Lenk- oder Bremsprobleme auftreten können und Sie sich mit der Leistung des jeweiligen Fahrzeugs abfinden können.

7. Wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es das meistens auch. Lassen Sie sich niemals zu Deals drängen. Halten Sie sich an Ihr Budget und Ihre Fahrzeuganforderungen. Ein schicker Sportwagen zum halben Preis mag nach einer großartigen Idee klingen, aber denken Sie an die anstrengenden Einkaufstouren? Schule läuft? Feiertage? Wird es sich wirklich lohnen?

8. Verwenden Sie Internet-Tools, um ALLE Spezifikationen über Autos zu lernen und sie aufzuschreiben oder auswendig zu lernen. Wissen Sie mehr als oder so viel wie der Verkäufer. Dadurch ändert sich die Hackordnung im Kaufprozess.

9. An entgegengesetzten Enden des Spektrums sollten Sie sicherstellen, dass Sie viele Fragen stellen. Der Verkäufer sollte viel über das Auto wissen, das er Ihnen verkaufen möchte. Wenn ihm das Auto oder der Verkaufsprozess auch nur ein wenig unbehaglich erscheinen, fordern Sie entweder einen neuen Vertreter an oder gehen Sie.

10. Wenn es nach dem Kauf irgendwelche Probleme oder Beschwerden gibt, zögern Sie nicht, sich an den Händler zu wenden. Die meisten guten Unternehmen, die Neuwagen verkaufen, werden nicht zögern, das Problem zu beheben.